zur Startseite der BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
zu Treffpunkt Wildland

Ausstellung Raufußhühner
Jagdkurs besucht Ausstellung
Traditioneller Jägerschlag
Überreichung des Jägerbriefes
Exkursion im Wintergatter
Teilnahme an Treibjagd
Fuchsabbalgen

Jägerausbildung in der Kreisgruppe Mühldorf e.V

Die Jägerausbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der Kreisgruppe. Von den Mitgliedern der Kreisgruppe wird dem Ausbildungslehrgang viel Unterstützung zuteil, weil die Jäger des Landkreises den Ausbildungslehrgang als ihren "Jägerkurs" sehen.

Jägerkurse werden im Kreisverband Mühldorf jährlich angeboten. Der Kurs beginnt jedes Jahr Mitte September und schließt mit der Jägerprüfung 2 in der Regel im Mai/Juni des darauf folgenden Jahres ab.
Sie können sich zu diesem Kurs » jetzt anmelden.

Die Prüfungstermine, Fragenpool und die Zulassungs­voraus­setzungen können Sie auf dem Wildtierportal nachlesen.

Kursbeginn/Informationsabend am 18. September 2017 19.00 Uhr
Landwirtschaftsamt Töging, Werkstraße 15, 84513 Töging a.Inn

Der theoretische Unterricht ist jeden Montag und Mittwoch von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr, in den Räumen der Landwirtschaftsschule in Töging und endet mit der schriftlichen Prüfung im Mai/Juni.

Die praktische Ausbildung findet in Ausbildungsrevieren statt. Es wird auf eine Zuteilung, die nahe am Wohnort des Kursteilnehmers liegt, geachtet.

Das praktische Schießen wird auf der Schießanlage der Kreisgruppe Mühldorf in Rohrbach von unseren Schießausbildern geschult und trainiert. Einzelne Sequenzen werden gemeinsam an der Schießanlage in Bockenberg absolviert. Die Ausbildungs­zeiten sind Freitag Nachmittag, Samstag Vormittag und teilweise wochentags am Abend.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt derzeit 1200€ (Schüler/Studenten 1000€) und beinhaltet neben dem theoretischen Unterricht:

  • Anschußseminar
  • Kurstreibjagd
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Simulation einer Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde
  • Aufbrechen in einer Wildkammer
  • Fallenlehrgang
  • Fuchsabbalgen in der Praxis
  • Pflanzen erkennen -Intensiv-Training
  • Besichtigung einer Schliefanlage zur Hundeausbildung
  • Besichtigung Wintergatter
  • Munitions Startpaket
  • Übungsschießen im Schießkino und Laufender Keiler in Bockenberg
  • Versicherung

Dazu kommt das Unterrichtsmaterial für ca. 130€, Fahrtkosten, Mitgliedsbeitrag BJV, und die Prüfungsgebühr von derzeit 280€.

Bei einer Wiederholungsprüfung fallen weitere Kosten und Gebühren an.

Ansprechpartner

Melden Sie sich jetzt zum nächsten Jagdkurs an.

Fragen zur Jägerausbildung stellen Sie am besten per Mail:

BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
Dr. Erich Loserth
Martin-Greif-Höhe 22
84539 Zangberg

E-Mail jagdausbildung@(a)bjv-muehldorf.de