zur Startseite der BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
zu Treffpunkt Wildland

Ausstellung Raufußhühner
Jagdkurs besucht Ausstellung
Traditioneller Jägerschlag
Überreichung des Jägerbriefes
Exkursion im Wintergatter
Teilnahme an Treibjagd
Fuchsabbalgen

Jägerausbildung in der Kreisgruppe Mühldorf e.V.

Die Jägerausbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der Kreisgruppe. Von den Mitgliedern der Kreisgruppe wird dem Ausbildungslehrgang viel Unterstützung zuteil, weil die Jäger des Landkreises den Ausbildungslehrgang als ihren "Jägerkurs" sehen.

Jägerkurse werden im Kreisverband Mühldorf jährlich angeboten, das genaue Datum des Beginns im September wird in der Presse und an dieser Stelle regelmäßig bekanntgegeben. Der Kurs endet je nach Prüfungstermin ca. Mitte des folgenden Jahres. Sie können sich zu diesem Kurs » jetzt anmelden.

Für das Grüne Abitur sind neben der Praxis auch theoretische Kenntnisse zu diversen Fachbereichen erforderlich

Der theoretische Unterricht ist wöchentlich zweimal von September bis Anfang März und dann einmal wöchentlich bis zur schriftlichen Prüfung im Juni.
Jägerkurse finden in den Räumen der Landwirtschaftsschule in Töging statt.

Praxisnah in der Natur rund ums Jahr finden Wald- und Wildexkursionen mit den Jagdkursteilnehmern statt

Die Praxis erlernen unsere Teilnehmer in verschiedenen Revieren heimatnah über den Landkreis verteilt.

Das praktische Schießen kann auf der Schießanlage der Kreisgruppe Mühldorf in Rohrbach erlernt werden. Den Teilnehmern steht die komplette Anlage zur Verfügung.

Zusammenfassung der Kosten

Kursgebühr750,- Euro
Lehrmaterial100,- bis 150,- Euro
Schießausbildung200,- bis 400,- Euro
Fallenlehrgang20,- Euro
Staatliche Prüfungsgebühr   280,- Euro
Gesamtkosten1.350,- bis 1.600,- Euro 

Ansprechpartner

Melden Sie sich jetzt zum nächsten Jagdkurs an.

Bei Fragen zur Jägerausbildung wenden Sie sich bitte an den Ausbildungsleiter:

Alfred Hammerl
Telefon 0 86 79 / 23 21 (privat)
Handy 0 15 1 / 64 70 61 36
Email jagdausbildung@(a)bjv-muehldorf.de

Seit Mitte Februar 2004 gibt es einen festen Fragenpool unter http://www.forst.bayern.de