zur Startseite der BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
Wildland-Stiftung Bayern


Fledermaushotel Obermoosham, Oberflossing

  • Ehemaliges Trafohäuschen der E.ON Bayern AG wurde der Wildland-Stiftung zu Naturschutzzwecken überlassen
  • Umbau zum Fledermaushotel mit staatlichen Fördermitteln aus der Landschaftspflege 2010
  • Erweiterung zum „grünen Klassenzimmer“ , also als Umweltbildungsstätte vorrangig für Schulklassen;  im Jahr 2012 mit Errichtung eines Vordaches und Ausstattung mit interaktiver Ausstellung und Bildungs- und Experimentiermaterialien

Naturschutzmaßnahmen

  • Anbringen einer Holzverkleidung als Unterschlupf für spaltenbewohnende Fledermäuse
  • Einziehen einer Zwischendecke im Inneren ⇒ Ausbau Dachboden mit Fledermauskästen und Einflugsöffnung
  • Anbringen von Vogelnistkästen an der Fassade

Bisherige Umweltbildungsmaßnahmen

  • Errichten eines Wildbienen- und Insektenhotels mit der 1. Klasse der GS Oberflossing
  • Fledermausprojekt mit der GS Oberflossing mit Fledermauswanderung
  • Interaktive Ausstellung (wurde vom Umweltminister eröffnet!)

Mit dem Fledermaushotel haben wir auch räumlich eine enge Verzahnung von Naturschutz und Umweltbildung erreicht und können den Kindern aufzeigen, wie sie die heimische Natur und Tierwelt  in ihrem direkten Umfeld mit relativ einfachen Maßnahmen effektiv schützen können.

Gerade Fledermäuse faszinieren Kinder durch ihre nächtliche, heimliche Lebensweise. Fast alle bayerischen Fledermäuse sind in ihren Beständen bedroht. Als nützliche Schädlingsvertilger wurden auch sie in der Vergangenheit durch den Einsatz von Insektiziden indirekt geschädigt. Ebenso gehen immer mehr Quartiere verloren, da Dachstühle von Kirchen vergittert werden, Dachböden ausgebaut werden, tote und absterbende Bäume rasch beseitigt werden etc.
Ersatzquartiere, wie unser Fledermaushotel, bieten den Tieren daher eine Alternative.

An der Außenfassade können Wildbienen und anderen Insekten eine neue Heimat im Insektenhotel finden.

Die Wildland-Stiftung Bayern wurde erneut vom Bayerischen Landesamt für Umwelt für ihr Engagement im Fledermausschutz mit der Plakette „Fleder­mäuse willkommen" ausgezeichnet.