zur Startseite der BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
Wildland-Stiftung Bayern

Lage des Hegering 7 (Südlich des Inns) in der BJV Kreisgruppe Mühldorf am Inn

  • Hegegemeinschaft 7 "Südlich des Inns"

    Hegering 7 (Südlich des Inns)

    Hegegemeinschaftsleiter

    Stefan Balk
    Sonham 6
    84574 Taufkirchen
    Telefon 0 86 22 / 91 99 56
    Mobil: 0 171-35 13 764
    Telefax 0 86 22 / 91 99 57
    E-Mail balk.sonham@(a)gmail.com

    Stellvertr. Hegegemeinschaftsleiter

    Andreas Ameiser
    Oberzarnham 2a
    83567 Unterreit
    Telefon 0 80 73 / 803
    Mobil: 0 176-27 004 805

    Die Hegegemeinschaft 7 grenzt an die Landkreise Rosenheim und Traunstein an, der Inn bildet entlang der Nordseite eine natürliche Grenze.
    Zuständig für die Hegegemeinschaft ist das Forstamt Töging am Inn.
    Die Gesamtfläche der Hegegemeinschaft beträgt 8.849 ha. Die Hegegemeinschaft umfaßt 8 Jagdgenossenschaften (Wang, Elsbeth, Mittergars, Jettenbach, Grünthal, Kraiburg, Taufkirchen und Zeiling) sowie 3 Eigenjagden. Der Rehwildabschuß liegt derzeit bei 615 Stück und ca. 10 Stück Schwarzwild pro Jahr. 

    Jägerstammtisch und Termine

    Einmal im Monat treffen sich die Mitglieder der Hegegemeinschaft "Südlich des Inns" zum Jägerstammtisch. Gäste aus anderen Hegegemeinschaften sind selbstverständlich jederzeit willkommen. Die Termine erfahren Sie über den Hegeringleiter.