zur Startseite der BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
Wildland-Stiftung Bayern


Jagdhundeausbildung

Kurs für die Brauchbarkeitsprüfung von Jagdhunden

Die Kreisgruppe Mühldorf führt regelmäßig Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde sowie die dazu notwendigen Vorbereitungskurse durch. Gleichzeitig wird für Jungjäger praktisches Wissen im Fach Hundewesen vermittelt. 

Aktuell: Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde erfolgreich abgeschlossen

Am 10. September 2017 haben fünf Teams die Brauch­barkeits­prüfung für Jagdhunde in der Kreis­gruppe Mühldorf erfolg­reich abge­schlossen. (lesen)

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Übungstagen erfolgt telefonisch oder schriftlich.
Die Anmeldung zur Prüfung muss schriftlich unter Verwendung des üblichen Antrages (Formblatt 1) erfolgen und wird an bei Thorsten Ehnle (Tel.: 08639/985599 oder 0160/96950749, Fax: 08639/985597) gerichtet.

Offizieller Anmeldeschluss ist der 15. April jeden Jahres.
Über die Annahme späterer Meldungen entscheiden die Beauftragten für das Hundewesen.

Übungs- und Prüfungsort
Gemeinschaftsjagdrevier Neumarkt-St. Veit (Bachmann, Windhager). Den angemeldeten Hundeführern werden die Übungs- und Prüfungstage rechtzeitig mitgeteilt.

Kosten

Vorbereitungskurs 75,- Euro (bei Kursbeginn) → 8 - 10 Übungstage

Prüfungsgebühr 60,- Euro → Unkostenbeitrag

  • die Endabrechnung wird am Prüfungstag vorgenommen
  • keine Rückerstattung der Prüfungsgebühr
  • Schleppwild wird gestellt, kann aber auch mitgebracht werden
  • seit 2000 werden Hunde ohne Papiere nicht mehr zur Prüfung zugelassen
  • geprüft wird nach der BPO vom 1. November 1999

Jagdhundeunfallversicherung

Die Hunde unserer Mitglieder sind unter den Bedingungen der Gruppen­unfall­versiche­rung für Jagdhunde gegen Unfall auf Gesell­schafts­jagden versichert.

» Schadensanzeige (PDF-Datei)

Ansprechpartner

Ausbildungsleiter 1. Stellvertreter
Thorsten Ehnle Bernhard Soyer
Nelkenstr. 15
84570 Polling
Tel.: 08639 /98 68 499
oder 0160 96 950 749
Tel. 08631 / 7140