zur Startseite der BJV Kreisgruppe Mühldorf e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
Wildland-Stiftung Bayern

Thalhamer Moos
Bau des Insektenhotels
Kuckucks-Lichtnelken
Grünspecht
Praktikum oder FÖJ bei Treffpunkt Wildland
Ufer einer Seige
Entdeckungsreise Moor
Waldrallye
Farbexkursion
Fledermaushotel im Trafohaus
Waldspaziergang
Wasserforscher

25.10.2017

Natur-Kunst-Projekt „Ferdl Feuersalamander“

Am 24. Oktober 2017 kamen Treffpunkt Wildland und Esther Lindner in die Grundschule Kraiburg zum Natur-Kunst-Projekt „Ferdl Feuersalamander“.


Die 1/2 Kombiklasse mit Lehrerin Julia Deser und die 2. Klasse mit Lehrerin Annelie Karmann der Grundschule Kraiburg freuten sich bereits auf dieses besondere Projekt.

Zunächst erklärte Johanna Vilsmeier, dass in der Gegend rund um Frauendorf der Feuersalamander vorkommt. Dieser wird auf der Roten Liste Bayerns als gefährdet eingestuft. Die Wildland-Stiftung Bayern kauft Flächen an, die sie der Natur und ihren Bewohnern wieder zurückgeben möchte, so auch in Frauendorf. Hier handelt es sich um den Schutz wertvoller Kalktuffquellen mit ihrer ganz speziellen Flora und Fauna.

Die Grundschüler lernten im Anschluss von Esther Lindner wie man ein Tier naturgtereu zeichnet, hier unser Maskottchen der Kalktuffquellen, Ferdl Feuersalamander. Freuen dürfen sich auch eine weitere 1. Klasse und die Kombiklasse 2/3, die am 17. November an diesem Kunst-Projekt teilnehmen werden.

Alle Klassen dürfen im Sommer 2018 einen Ausflug zu den Kalktuffquellen in Frauendorf machen und sich dort als Naturforscher auf die Suche nach Ferdl Feuersalamander machen.