Überspringen zu Hauptinhalt
Willkommen beim BJV Kreisgruppe Mühldorf am Inn e.V.
Jägerausbildung in der Kreisgruppe Mühldorf und Altötting

Die Jägerausbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der Kreisgruppen. Von den Mitgliedern der Kreisgruppen wird dem Ausbildungslehrgang viel Unterstützung zuteil, weil die Jäger des Landkreises den Ausbildungslehrgang als ihren „Jägerkurs“ sehen.

Die beiden Kreisgruppen Mühldorf und Altötting bieten den Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung gemeinsam an.

Der Jagdkurs beginnt jedes Jahr Mitte April und schließt mit der Jägerprüfung 2 in der Regel im Mai/Juni des darauffolgenden Jahres ab.

Der theoretische Unterricht ist ab Mitte September jeden Montag und Mittwoch von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr, in den Räumen der Landwirtschaftsschule in Töging und endet mit der schriftlichen Prüfung im Mai/Juni.

Die praktische Ausbildung findet bereits ab Mai in Ausbildungsrevieren statt. So ist es möglich, ein ganzes Jagdjahr mitzuerleben und in den Sommermonaten Praxisstunden zu sammeln. Ab September geht dann das „Büffeln“ los. Es wird auf eine Zuteilung, die nahe am Wohnort des Kursteilnehmers liegt, geachtet.

Das praktische Schießen wird auf der Schießanlage der Kreisgruppe Mühldorf in Rohrbach von unseren Schießausbildern geschult und trainiert. Einzelne Sequenzen werden gemeinsam an der Schießanlage in Bockenberg absolviert. Die Ausbildungs­zeiten sind Freitag Nachmittag, Samstag Vormittag und teilweise wochentags am Abend.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt derzeit 1200€ (Schüler/Studenten 1000€) und beinhaltet neben dem theoretischen Unterricht:

  • Anschußseminar
  • Kurstreibjagd
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Simulation einer Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde
  • Aufbrechen in einer Wildkammer
  • Fallenlehrgang
  • Fuchsabbalgen in der Praxis
  • Pflanzen erkennen -Intensiv-Training
  • Besichtigung einer Schliefanlage zur Hundeausbildung
  • Besichtigung Wintergatter
  • Munitions Startpaket
  • Übungsschießen im Schießkino und Laufender Keiler in Bockenberg
  • Versicherung

Dazu kommt das Unterrichtsmaterial für ca. 130€, Fahrtkosten, Mitgliedsbeitrag BJV, und die Prüfungsgebühr von derzeit 280€.

Bei einer Wiederholungsprüfung fallen weitere Kosten und Gebühren an.

Haben Sie Fragen zum Jagdkurs ?
Ansprechpartner

Oliver Keller

3. Vorsitzender BJV Mühldorf
Leiter Jagdkurs, Ausbilder Haarwild

Leoprechting 5
84494 Niedertaufkirchen

Telefon: 08724 546
Mobil: 0175 4367394

E-Mail o.keller@bjv-muehldorf.de 

An den Anfang scrollen